Nach Stromausfall verminderte Max-Temperatur

Antworten
Trilliana
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2018, 23:58

Nach Stromausfall verminderte Max-Temperatur

Beitrag von Trilliana »

Hallo zusammen,
Ich hab einen alten Frontlader Nabertherm von 9/1977. Bis zum Stromausfall hat er prima funktioniert. Leider hatte ich bei diesem Glasurbrand keine Ringe mehr zur anschließenden Messung der erreichten Brenntemperatur drin. Ein ganzer Teil wurde nicht richtig ausgeschmolzen.
Daher erneut - mit Ringen drin - und einigen frisch glasieren Teilen, gestartet.
Eingestellt hatte ich bei beiden Bränden 1250°C, erreicht wurde nun jedoch nur noch 1068°C.
Hatte dann blöderweise noch mal gestartet und nach 5 Minuten direkt wieder ausgeschaltet (was ich zuvor noch nie gemacht hatte). Der brennraum war bereits ordentlich warm. Leider lässt er sich seitdem gar nicht mehr starten. Der Knopf zum brennstart springt sofort wieder raus.
Hat einer eine Idee? Wäre sehr dankbar für Hilfe!
Danke und Liebe Grüße,
Susanne
Benutzeravatar
Brennofen-Reparatur
Beiträge: 195
Registriert: Freitag 7. Januar 2022, 15:45
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Nach Stromausfall verminderte Max-Temperatur

Beitrag von Brennofen-Reparatur »

Stromausfall oder hat der Leitungsschutzschalter (Sicherung) ausgelöst? Ich vermute eine ältere Regelanlage mit Drehreglern, da kann es auch ein paar Bauteile entschärft haben.
Antworten